XRechnung & ZUGFeRD Navision-Extension für Dynamics NAV & Business Central

ab 39,90 € monatlich

XRechnung & ZUGFeRD: E-Rechnungen erstellen in Ihrem Microsoft Dynamics 365 Business Central / Dynamics NAV ERP-System durch unsere Extension.

Kompatibel mit sämtlichen aktuellen Navision-Generationen.


XRechnung & ZUGFeRD: Elektronischer Rechnungsversand mit Dynamics NAV und Dynamics 365 Business Central

Best-Practice Integration

  • Via der Standard-Druckfunktion in Ihrem Dynamics NAV oder Dynamics 365 BC
  • versenden Sie intuitiv und schnell
  • ohne aufwendiges Implementierungs-Projekt
  • elektronische Rechnungen und Gutschriften
  • in den Formaten XRechnung und ZUGFeRD.

Per “Best-Practice”-Integration können Sie mit unserer Lösung schon nach kurzer Zeit und ohne langwieriges Projekt elektronische Rechnungen und Gutschriften in den Formaten ZUGFeRD oder XRechnung aus Microsoft Dynamics NAV bzw. Dynamics 365 Business Central erzeugen und versenden.

Navision-Kompatibilität:

On Premises:
  • Dynamics NAV 2009 Classic
  • Dynamics NAV 2009 RTC
  • Dynamics NAV 2013
  • Dynamics NAV 2013 R2
  • Dynamics NAV 2015
  • Dynamics NAV 2016
  • Dynamics NAV 2017
  • Dynamics NAV 2018
  • Dynamics 365 Business Central
Cloud:
  • Dynamics 365 Business Central

Lizenzpreise

ab 39,90 €monatlich zzgl. MwSt.
  • Für einen Arbeitsplatz: 39,90 EUR
  • Für sechs Arbeitsplätze: 95,90 EUR
  • Ab sieben Arbeitsplätzen: 95,90 EUR + 15,90 EUR je weiterem Arbeitsplatz

Hinweis: Mit “Arbeitsplatz” ist NICHT die Anzahl Ihrer NAV- bzw. BC-Nutzer gemeint, sondern diejenigen Personen, die schlussendlich E-Rechnungen erzeugen und verschicken sollen.

Dienstleistung

Auf Anfrage
  • Abhängig von: Ihrer Dynamics-Version, Ihrem bereits vorhandenen Customizing der Navision-Rechnungsverarbeitung sowie Ihren konkreten Anforderungen (Workflows/Automatisierung)

Unterstützte Formate:

XRechnung:
  • XRechnung v1 UBL
  • xRechnung v2 CII (EN 16931)
ZUGFeRD:
  • ZUGFeRD v1 Basic
  • ZUGFeRD v1 Comfort
  • ZUGFeRD v1 Extended
  • ZUGFeRD v2 Comfort (EN 16931)
  • ZUGFeRD v2 Extended

Unterstützte Länder:

  • Deutschland (🇩🇪)
  • Österreich (🇦🇹)
  • Schweiz (🇨🇭)
  • International -> Einzelfallbetrachtung

Vorteile unseres XRechnung & ZUGFeRD Erweiterung

für Dynamics NAV & Dynamics 365 Business Central

Best Practice Integration

Schlanke Best-Practice-Integration für Dynamics NAV bzw. Dynamics 365 Business Central. Kein aufwendiges Customizing notwendig.

Fehlerfreie E-Rechnungen, geprüft mit den offiziellen Validatoren

Integrierte Prüffunktionen auf Basis der offiziellen XRechnung- bzw. ZUGFeRD-Validatoren nach EN-16931, sodass Ihr Kunde die elektronische Rechnung fehlerfrei einlesen kann.

Zeitsparender Rechnungsversand

Erzeugung der E-Rechnungen aus Dynamics NAV bzw. Dynamics 365 Business Central über die Standard-Druckfunktion oder alternativ als vollautomatischer Versand ohne Nutzerinteraktion.

Unsere Empfehlung bei niedrigem bis moderatem Belegaufkommen:

Variante 1: XRechnung & ZUGFeRD per Knopfdruck aus Dynamics NAV & Dynamics 365 Business Central generieren

Screenshot - XRechnung aus Dynamics 365 Business Central erstellt

Sie können Rechnungen aus Dynamics NAV bzw. Dynamics 365 Business Central auf Knopfdruck als XRechnung & ZUGFeRD erzeugen.

Die erzeugten XML- & PDF-Dateien lassen sich dann beispielsweise direkt per E-Mail versenden oder Sie laden diese beispielsweise bei den entsprechenden Portalen des Rechnungsempfängers hoch.

Unsere Empfehlung bei moderatem bis hohem Belegaufkommen:

Variante 2: Vollautomatischer XRechnung & ZUGFeRD Rechnungsversand aus Dynamics NAV bzw. Dynamics 365 Business Central

Sie können Rechnungen aus Dynamics NAV bzw. Dynamics 365 Business Central für ausgewählte Debitoren vollautomatisiert als XRechnung & ZUGFeRD per E-Mail versenden lassen.

So lassen sich große Mengen an E-Rechnungen effizient und ohne Nutzerinteraktion verarbeiten. Selbstverständlich wird eine automatische Prüfung der Rechnung auf Formfehler ausgeführt, sodass keine fehlerhaften Rechnungen verschickt werden.

Gerne richten wir auch automatisierte Batch- oder Massen-Rechnungsläufe sowie individuelle Workflows ein.

Einsatzgebiete in Dynamics 365 Business Central / Dynamics NAV

Insbesondere Handwerksunternehmern in Kombination mit Navision-Systemen (Dynamics 365 Business Central / Dynamics NAV) können wir durch unser Modul viel Arbeit bei der Erstellung von digitalen Rechnungen abnehmen.

Sobald ein Unternehmen öffentliche Einrichtungen beliefert, muss dieses E-Rechnungen (XRechnung oder ZUGFeRD) erstellen und versenden können. Seit dem 27.11.2020 gilt dies flächendeckend als Voraussetzung.

Mit unserer Erweiterung für Microsoft Dynamics NAV (ehemals Navision) und Dynamics 365 Business Central können Sie als Lieferant oder Dienstleister des Bundes weiterhin richtlinienkonform Rechnungen stellen oder als sonstiges Unternehmen von den Vorteilen der digitalen Rechnungsstellung profitieren. Beide Formate ermöglichen einen digitalen und papierlosen Prozess für die Rechnungsstellung. Wartezeiten bis zur Bearbeitung einer E-Rechnung und dem Eingang werden deutlich minimiert und somit die Eingangsdauer des Rechnungsbetrages beim Rechnungssteller beschleunigt.

  • Vollumfängliche elektronische Erstellung von Rechnungen mit sämtlichen Feinheiten (z. B. Rabatte) in Ihrem Navision-System
  • Versand der E-Rechnungen direkt aus Business Central / Dynamics NAV
  • Aktuellste Formate von XRechnung & ZuGFeRD werden unterstützt
  • Kompatibel mit sämtlichen Navision-Generationen der letzten Jahre

Das sagen Kunden zum e-Invoicing

mit dem PDFMAILER, der die Basis unserer XRechnung/ZUGFeRD Lösung für Dynamics NAV bzw. Dynamics 365 BC bildet

Kundenstimme 2 - XRechnung

FAQ zu unserer XRechnung/ZUGFeRD Erweiterung für Navision

Nein, im Business Central Standard ist der Versand von E-Rechnungen in den Formaten XRechnung oder ZUGFeRD nicht möglich. Hierfür benötigen Sie eine Erweiterung eines Drittanbieters, wie z. B. unsere Lösung zum E-Rechnungsversand. Der BC-Standard unterstützt nur das elektronische Belegformat PEPPOL.

Mit unserer Lösung können Sie auf Wunsch neben E-Rechnungen auch E-Gutschriften erstellen.

Wir können alle Dynamics NAV Versionen ab NAV 2009 anbinden sowie alle Dynamics 365 Business Central Versionen (egal ob On-Premise oder in der Cloud).

Für sechs Anwender zahlen Sie monatlich 95,90 EUR. Weitere Nutzer sind für jeweils 15,90 EUR monatlich erwerbbar. Alternativ kann auch ein einzelner Nutzer für 39,00 EUR erworben werden. Hinweis: Mit “Nutzer” ist NICHT die Anzahl Ihrer NAV- bzw. BC-Nutzer gemeint, sondern diejenigen Personen, die schlussendlich E-Rechnungen erzeugen und verschicken sollen.

Der Aufwand der Implementierung ist abhängig von Ihrer Dynamics-Version, Ihrem bereits vorhandenen Customizing im Bereich der Rechnungsverarbeitung und Verkaufsberichten sowie von Ihren konkreten Anforderungen hinsichtlich Workflows/Automatisierungen. Fragen Sie uns gerne an.

Über uns: DMS-SYSTEMHAUS Gesellschaft für EDV-Lösungen mbH

Logo DMS-Systemhaus

Individuelle NAV-Module & Business Central-Extensions

DMS-SYSTEMHAUS: Starker Microsoft Partner mit über 25 Jahren Navision-Expertise

Als jahrzehntelanger Navision Partner bzw. nun Microsoft Silver Partner sind wir Experten in der Entwicklung individueller Dynamics NAV-Module und Business Central-Extensions.

Wir verfügen über Top Navision ERP-Berater, welche sämtliche aktuelle Navision-Versionen in und auswendig kennen und gerne bereit sind das über Jahrzehnte gesammelte Wissen mit Ihren Mitarbeitern zu teilen. Zahlreiche Tipps und Tricks verhelfen Ihnen zu einem effizienten Arbeiten mit Ihrem Navision-System in Kombination mit unseren NAV-Modulen bzw. BC-Extensions.

Navision-Erfahrung

Jahr 1993 - Eröffnung unseres Navision Solution Center vor fast 30 Jahren

Navision-Entwickler

Erfahrene Vollzeit ERP-Entwickler, spezialisiert auf sämtliche Navision-Versionen (Dynamics NAV, Dynamics 365 Business Central)

Navision-Auszeichnungen

Mehrere Auszeichnungen als Navision Partner mit der höchsten Anzahl an zufriedenen Kunden durch die ehemalige NAVISION Deutschland

Gründungsjahr

Jahr 1992 - Manfred Schmittfull gründete DMS-SYSTEMHAUS, heute noch leitet er das Unternehmen als Geschäftsführer

Hauptsitz

95445 Bayreuth, Deutschland

Nebenstandort

96047 Bamberg, Deutschland

Navision, Dynamics NAV oder Dynamics 365 Business Central – was ist der Unterschied?

Im Jahr 2002 übernahm Microsoft den dänischen ERP-Software-Entwickler Navision Software A/S. Mit der Einführung der modernen, rollenbasierten Clients erfolgte die neue Namensgebung “Dynamics NAV”. Im Rahmen der Aufnahme in die cloudkompatible Dynamics 365 Produktfamilie wurde 2018 der Name in “Business Central” geändert. Wichtig für Sie ist, dass alle drei Bezeichnungen – Navision, Dynamics NAV, Dynamics 365 Business Central – nur für unterschiedliche Versionen der gleichen ERP-Software stehen und häufig als Synonym verwendet werden.