DATEV Schnittstelle für Navision, Dynamics NAV & Business Central

Preismodelle: siehe unten

DATEV-Schnittstelle für Dynamics 365 Business Central / Dynamics NAV zur automatischen Umwandlung von Buchungs- & Stammdaten in ein DATEV-gerechtes Format.


DATEV-Schnittstelle für Microsoft Dynamics 365 Business Central & Dynamics NAV

Die SNC/DATEV-Schnittstelle (by SIEVERS-GROUP) ist eine offiziell von Microsoft zertifizierte Schnittstelle zwischen Microsoft Dynamics 365 Business Central (oder Dynamics NAV) und den DATEV-Anwendungen. Mit der Navision DATEV-Schnittstelle wandeln Sie Ihre Buchungs- und Stammdaten automatisch in ein DATEV-gerechtes Format für Ihren Steuerberater um bzw. können DATEV-Dateien in Microsoft Dynamics importieren.

Wie optimiert die DATEV Schnittstelle für Dynamics NAV / Business Central Ihre Prozesse?

Durch die DATEV-Schnittstelle wird die Zusammenarbeit mit Ihrem Steuerberater, der für Sie Abschlüsse und Korrekturen vornimmt oder sogar komplett Ihre Finanzbuchhaltung verwaltet, spürbar vereinfacht. Der bidirektionale Datenaustausch funktioniert durch die Schnittstelle reibungslos.

Mit der DATEV-Schnittstelle können Sie bezüglich der Umsatzsteuer zwischen zwei Verfahren wählen:

  • NETTO-Methode: Buchungen ohne Steuerschlüssel und unter Abschaltung der DATEV-Funktion
    „Automatische Errechnung der Steuer“
  • BRUTTO-Methode: Buchungen unter Einschluss
    der Umsatzsteuer mit Steuerschlüsseln bzw. Automatikfunktionen der DATEV

Funktionen der DATEV-Schnittstelle:

  • Automatisierte Konvertierung Ihrer Buchungs- und Stammdaten in ein DATEV-kompatibles Format
  • Übertragung der Umsatzsteuer anhand der Netto- oder Bruttomethode
  • Import Ihrer Buchungsdaten aus DATEV-LODAS
  • Import Ihr Buchungsdaten aus DATEV Pro
  • Abrufen von Bewegungsprotokollen der Exportläufe
  • Übertrag der Posten Ihrer Debitoren- und Kreditoren in eine Fremdwährung
  • Export SEPA-fähiger Debitoren- und Kreditorenstammdaten sowie Sachkontobeschriftungen

Navision-Kompatibilität

On Premises:
  • Microsoft Dynamics NAV 2009 Classic
  • Microsoft Dynamics NAV 2009 RTC
  • Dynamics NAV 2013
  • Dynamics NAV 2013R2
  • Dynamics NAV 2015
  • Dynamics NAV 2016
  • Dynamics NAV 2017
  • Dynamics NAV 2018
  • Dynamics 365 Business Central
Cloud:
  • Dynamics 365 Business Central

Vorteile der Navision DATEV Schnittstelle

Vollständig integriert in Dynamics 365 BC / Dynamics NAV

Alle Funktionen sind zentral in Microsoft Dynamics 365 Business Central bzw. Dynamics NAV abrufbar.

Offiziell von Microsoft zertifiziert

Bei der DATEV-Schnittstelle handelt es sich um ein offiziell von Microsoft für Dynamics 365 BC & Dynamics NAV zertifiziertes Produkt. Dies gewährleistet Ihnen die maximale Kompatibilität & Sicherheit.

Standardisiertes Austauschformat DATEV

Nutzen Sie das standardisierte und über Jahrzehnte bewähre DATEV-Dateiformat zum Austausch von Buchhaltungsdaten mit Ihrem Steuerberater.

Icon Synchronisation

Bidirektionaler Austausch von Steuerdaten

Ein bidirektionaler Austausch von Steuerdaten ist durch die DATEV-Schnittstelle jederzeit reibungslos möglich. Somit wird eine direkte Datenübertragung in die Finanzbuchhaltung Ihres Steuerberaters – und umgekehrt wieder zu Ihnen – ermöglicht.

Icon Export

Export aus MS Dynamics zu DATEV-Format

Stammdaten zu Debitoren und Kreditoren, Sachkontenüberschriften, Sachbuchungen (nach Netto- oder Bruttomethode)

Icon Import

Import aus DATEV-Format nach MS Dynamics

Stammdaten zu Debitoren und Kreditoren, Ausgleichs- und Korrekturbuchungen, Sachbuchungen aus den Lohn- und Gehaltsabrechnungen

Zeitsparender Austausch von Steuerdaten

Die DATEV-Schnittstelle erleichtert die Zusammenarbeit mit Ihrem Steuerberater erheblich – ganz egal, ob dieser für Ihr Unternehmen Abschlüsse und Korrekturen vornimmt oder die vollständige Verwaltung Ihrer Finanzbuchhaltung vornimmt.

Icon Update

Updateprogramm

Durch das Updateprogramm erhalten Sie Anpassungen (z.B. hervorgerufen durch Änderungen seitens der DATEV), Funktionsverbesserungen und Korrekturen per Update bereitgestellt.

Preismodelle der DATEV-Schnittstelle

Preise & Funktionen der DATEV-Schnittstelle für

On-Premise: Dynamics NAV / Dynamics 365 Business Central

Das Preismodell der DATEV-Schnittstelle für Dynamics NAV bzw. Dynamics 365 BC On-Premises besteht aus einem einmaligen Kaufpreis sowie einem jährlichen Wartungsvertrag, der Ihnen Zugriff auf Updates gewährleistet.

Je nach Einsatzzweck existieren verschiedene Versionen der DATEV-Schnittstelle.

Lizenz der SchnittstelleFunktionsumfangNetto-Preis (einmalig)Updategebühr p. a.
DATEV Export – Basis *Export in das DATEVpro-Format
+ nach Netto-Methode
1.600,00 €16 % des Lizenzwerts
DATEV Export – StandardExport in das DATEVpro-Format
+ nach Netto-Methode
+ nach Brutto-Methode
2.400,00 €16 % des Lizenzwerts
DATEV ImportImport des DATEVpro-Formats2.400,00 €16 % des Lizenzwerts
DATEV KomplettlösungBidirektionaler Austausch mit dem DATEVpro-Format
+ Export nach Netto- und Bruttomethode
+ Import
4.500,00 €16 % des Lizenzwerts
DATEV XML OnlineExport von Beleginformationen und Belegbildern
(Benötigt „DATEV Unternehmen online“)
600,00 €16 % des Lizenzwerts
DATEV Komplettlösung plusBidirektionaler Austausch mit dem DATEV-Format
+ Export nach Netto- und Bruttomethode
+ Import
+ Belegexport via XML online
5.000,00 €16 % des Lizenzwerts
* Ein Upgrade von der Basis- zur Standardlizenz ist durch Erwerb des Brutto-Exportmoduls möglich. Es wird der Differenzbetrag von Standard- und Basismodul berechnet.

Preise & Funktionen der DATEV-Schnittstelle für

Cloud: Microsoft Dynamics 365 Business Central

Das Preismodell der DATEV-App Dynamics 365 BC Cloud folgt einem Abo-Modell.

Die App wird als Komplettlösung angeboten, deren Preis sich nach der Anzahl der BC Full User in Ihrem Dynamics 365 BC ERP-System richtet.

Lizenz der SchnittstelleFunktionsumfangNetto-Preis (monatlich)Updategebühr p. a.
DATEV Komplettlösung
(Tenants unter 11 BC Full User)
Bidirektionaler Austausch mit dem DATEVpro-Format
+ Export nach Netto- und Bruttomethode
+ Import
35,00 €im Preis enthalten
DATEV Komplettlösung
(Tenants mit 11 - 30 BC Full User)
Bidirektionaler Austausch mit dem DATEVpro-Format
+ Export nach Netto- und Bruttomethode
+ Import
60,00 €im Preis enthalten
DATEV Komplettlösung
(Tenants über 30 BC Full User)
Bidirektionaler Austausch mit dem DATEVpro-Format
+ Export nach Netto- und Bruttomethode
+ Import
80,00 €im Preis enthalten
DATEV XML OnlineExport von Beleginformationen und Belegbildern
(Benötigt „DATEV Unternehmen online“)
15,00 €im Preis enthalten
Zur Ermittlung der Staffel ist die Gesamtzahl Ihrer Business Central Full-User relevant. Als Full-User gelten die Ausprägungen Essential, Premium & Device. Explizit NICHT dazu zählen Team Member und External Accountant.

Über uns: DMS-SYSTEMHAUS Gesellschaft für EDV-Lösungen mbH

Logo DMS-Systemhaus

Individuelle NAV- & Business Central-Schnittstellen

DMS-SYSTEMHAUS: Starker Microsoft Partner mit über 25 Jahren Navision-Expertise

Als jahrzehntelanger Navision Partner bzw. nun Microsoft Silver Partner sind wir Experten in der Entwicklung individueller NAV- und Business Central-Schnittstellen.

Wir verfügen über Top Navision ERP-Berater, welche sämtliche aktuelle Navision-Versionen in und auswendig kennen und gerne bereit sind das über Jahrzehnte gesammelte Wissen mit Ihren Mitarbeitern zu teilen. Zahlreiche Tipps und Tricks verhelfen Ihnen zu einem effizienten Arbeiten mit Ihrem Navision-System in Kombination mit unseren NAV- bzw. BC-Schnittstellen.

Navision-Erfahrung

Jahr 1993 - Eröffnung unseres Navision Solution Center vor fast 30 Jahren

Navision-Entwickler

Erfahrene Vollzeit ERP-Entwickler, spezialisiert auf sämtliche Navision-Versionen (Dynamics NAV, Dynamics 365 Business Central)

Navision-Auszeichnungen

Mehrere Auszeichnungen als Navision Partner mit der höchsten Anzahl an zufriedenen Kunden durch die ehemalige NAVISION Deutschland

Gründungsjahr

Jahr 1992 - Manfred Schmittfull gründete DMS-SYSTEMHAUS, heute noch leitet er das Unternehmen als Geschäftsführer

Hauptsitz

95445 Bayreuth, Deutschland

Nebenstandort

96047 Bamberg, Deutschland

Navision, Dynamics NAV oder Dynamics 365 Business Central – was ist der Unterschied?

Im Jahr 2002 übernahm Microsoft den dänischen ERP-Software-Entwickler Navision Software A/S. Mit der Einführung der modernen, rollenbasierten Clients erfolgte die neue Namensgebung “Dynamics NAV”. Im Rahmen der Aufnahme in die cloudkompatible Dynamics 365 Produktfamilie wurde 2018 der Name in “Business Central” geändert. Wichtig für Sie ist, dass alle drei Bezeichnungen – Navision, Dynamics NAV, Dynamics 365 Business Central – nur für unterschiedliche Versionen der gleichen ERP-Software stehen und häufig als Synonym verwendet werden.