DocuWare Schnittstelle | Navision, Dynamics NAV, Business Central

Preis auf Anfrage

Verknüpfen Sie Ihr Microsoft Dynamics NAV oder Dynamics 365 Business Central mit dem Dokumentenmanagementsystem DocuWare. Legen Sie schnell, gezielt und strukturiert Dateien aus Ihrer ERP-Lösung in die gewünschten Archive.

Auf die Beratungsliste
Produkt der Beratungsliste hinzugefügt.
Beratungsliste aufrufen

Kategorie Schlagwort

Was macht die DocuWare Schnittstelle?

Die DocuWare Schnittstelle verbindet Ihr Microsoft Dynamics NAV oder Dynamics 365 Business Central mit dem Dokumentenmanagementsystem DocuWare, um somit das digitale Archivieren von Belegen schneller und effizienter zu gestalten.

Wie optimiert die DocuWare Schnittstelle für Business Central meine Prozesse?

Jeder Beleg kann individuell durch beliebige Datenfelder aus Dynamics NAV oder Dynamics 365 Business Central oder je nach Dokumentenart heraus indiziert werden. Nicht archivierte Belege werden angezeigt und archivierte Dokumente sind direkt in Ihrer ERP-Lösung per Mausklick erreichbar. Auch die Abfrage von schon archivierten Belegen ist mit Indexfeldern und Datumsfilter direkt aus Dynamics NAV oder Dynamics 365 Business Central möglich. Ausgehende Dokumente werden automatisiert und serverbasiert archiviert, wobei auch ein manuelles Nacharchivieren, Neuarchivierung von vorhandenen Dokumenten oder das Erstellen von mehreren Versionen des Belegs problemlos möglich sind. Eingehende Dokumente können mit Daten in Dynamics NAV oder Dynamics 365 Business Central direkt im ERP-System verknüpft werden.

Was sind die Einsatzgebiete der DocuWare Schnittstelle?

Diese Schnittstelle sorgt für die Verbindung zwischen dem Dokumentenmanagementsystem DocuWare und dem ERP-System Dynamics NAV oder Dynamics 365 Business Central um ein- und ausgehende Belege digital zu archivieren.

Vorteile unserer DocuWare Schnittstelle

  • Zeitnahe, automatisierte und serverbasierte digitale Archivierung von allen in NAV generierbaren Dokumenten
  • Mehrere Versionen eines Dokuments archivierbar
  • Problemloses Neuarchivieren von bereits archivierten Belegen
  • Manuelles Nacharchivieren
  • Archivierte Belege direkt in Ihrer ERP-Lösung einsehbar
  • Stempelfunktion
  • Verknüpfen eines Dokuments mit mehreren Dynamics NAV oder Dynamics 365 Business Central Objekten
  • Indizierung und Abfrage nach Dokumentenart oder durch Datenfelder aus Ihrem ERP-System
  • Abfrage von archivierten Dokumenten nach Indexfeldern

Noch Fragen? Jetzt Kontakt aufnehmen!

Navision-Kompatibilität

On Premises:
  • Microsoft Dynamics NAV 2009 Classic
  • Microsoft Dynamics NAV 2009 RTC
  • Dynamics NAV 2013
  • Dynamics NAV 2013R2
  • Dynamics NAV 2015
  • Dynamics NAV 2016
  • Dynamics NAV 2017
  • Dynamics NAV 2018
  • Dynamics 365 Business Central
Cloud:
  • Dynamics 365 Business Central

Diese ERP-Schnittstelle ist somit kompatibel mit sämtlichen Navision-Generationen der letzten Jahre.


Individuelle NAV- & Business Central-Schnittstellen

DMS-SYSTEMHAUS: Starker Microsoft Partner mit über 25 Jahren Navision-Expertise

Als jahrzehntelanger Navision Partner bzw. nun Microsoft Silver Partner sind wir Experten in der Entwicklung individueller NAV- und Business Central-Schnittstellen.

Wir verfügen über Top Navision ERP-Berater, welche sämtliche aktuelle Navision-Versionen in und auswendig kennen und gerne bereit sind das über Jahrzehnte gesammelte Wissen mit Ihren Mitarbeitern zu teilen. Zahlreiche Tipps und Tricks verhelfen Ihnen zu einem effizienten Arbeiten mit Ihrem Navision-System in Kombination mit unseren NAV- bzw. BC-Schnittstellen.

Navision-Erfahrung

Jahr 1993 - Eröffnung unseres Navision Solution Center vor fast 30 Jahren

Navision-Entwickler

Erfahrene Vollzeit ERP-Entwickler, spezialisiert auf sämtliche Navision-Versionen (Dynamics NAV, Dynamics 365 Business Central)

Navision-Auszeichnungen

Mehrere Auszeichnungen als Navision Partner mit der höchsten Anzahl an zufriedenen Kunden durch die ehemalige NAVISION Deutschland

Gründungsjahr

Jahr 1992 - Manfred Schmittfull gründete DMS-SYSTEMHAUS, heute noch führt er das Unternehmen als Geschäftsführer

Hauptsitz

95445 Bayreuth, Deutschland

Nebenstandort

96047 Bamberg, Deutschland